HUNDETRAINER WERDEN: PraxisSeminar No. 6

.. das leider letzte PraxisSeminar der Trainerausbildung für uns: Heute ging es um Einzeltrainings. Jeder von uns künftigen Trainern schlüpfte wieder in die TrainerRolle und kam auch selbst mit einem AlltagsProblem gemeinsam mit seinem Hund als „Kunde“ an die Reihe, um geschult zu werden. Zusätzlich gab es wieder wahnsinnig viele Randinformationen, Tipps und theoretische Prüfungsvorbereitung. Im zweiten Teil wird es um Gruppenstunden und das Erzeugen von Konflikten gehen. Das wird spannend, denn Gruppenstunden haben wir bisher noch nie gegeben – auf mehrere Mensch-Hund-Teams gleichzeitig zu achten, ist sicher nicht so einfach.

Bei unserem Feierabendspaziergang am Feld wehte uns tüchtig der Wind und auch etwas Hagel um die Nase. Schön war es trotzdem 🙋🏽‍♀️[Wölfe haben wir zum Glück nicht getroffen, die soll es hier in Wallstawe bei Salzwedel nämlich geben]

INFO: Werbung, da Ziemer & Falke genannt wird. Wir werden euch keine Produkte oder Dienstleistungen empfehlen, welche wir nicht selbst getestet haben und von denen wir nicht überzeugt sind! Wir selber haben unsere Trainerausbildung bei Ziemer & Falke absolviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.