BESCHÄFTIGUNG DURCH AKTIV- & FUTTERSPIELZEUG

Bei der Auslastung von Hunden unterscheidet man Bewegung, kognitive Arbeit, Balancieren und soziale Kontakte. Ein Mangel an Auslastung kann nicht nur ein Stressor für den Hund sein, sondern zu verschiedenen unerwünschten Verhaltensweisen führen. Deshalb zeigen wir Euch gern, wie Ihr Euren Vierbeiner sowohl drinnen als auch draußen beschäftigen könnt – je nachdem wie Eure Interessen sind. Das können selbstgebaute Futtersuchkisten, Puzzle, Mantrailing, das Suchen von Gegenständen, Dummytraining oder vieles mehr sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.